Berliner Programm vertiefte Berufsorientierung an der Herbert-Hoover-Schule


Schule: Herbert-Hoover-Schule
Träger: Zukunftsbau GmbH

Umsetzungsjahrgang/-jahrgänge: 8., 9. und 10. Klassen
max. Teilnehmerkapazität/en: Alle SchülerInnen der Jahrgänge

Es besteht eine kontinuierliche Begleitung der Schülerinnen und Schüler vom Beginn der 8. Klasse bis zum Ende der 10. Klasse.
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Berufsberaterin der Agentur für Arbeit und dem Fachbereich WAT sowie den Klassenleiterinnen und -leiter der HHS
Bild "ZUB-bvbo_100.jpg"
Höhepunkte in der Projektumsetzung:
  • Praktische Übungen zu beruflichen Tätigkeiten beim Berufe-Parcours oder bei Werkstatttagen
  • Intensive Bewerbungsvorbereitung und Teilnahme an einem externen Übungsbewerbungsgespräch
  • Mehrfache Betriebsbesichtigungen und Gespräche mit Personalverantwortlichen sowie Besuche von weiterführenden Schulen
  • Intensive Unterstützung bei der individuellen Planung des Übergangs Schule - Beruf





Foto: Station Löten beim Berufeparcours

weiterführende Informationen >>  >>

AnsprechpartnerInnen des umsetzenden Trägers:
Ansprechpartnerin für den Schulstandort:
Mäggie Hofmaier
Tel: 0 30 / 46 90 63 46
Mobil: 01 78 / 1 98 72 74
Mail: mhofmaier@zukunftsbau.de

Leitung der Projekte im Bereich SchulBASIS bei Zukunftsbau:
Dirk Weidemann
Strelitzer Str. 60
10115 Berlin
Tel.: 0 30 / 47 86 92 01
Mail: dweidemann@zukunftsbau.de


Programm: Landesprogramm
Der Konsortialträger ist das CJD Berlin-Brandenburg
Bild "Schulstandorte:Bild1.jpg"